Guten Freundinnen …

… schenkt man ein Kissen! Aber nicht irgendeins, sondern schon etwas Persönliches. Das dachte ich mir, als ich kürzlich zum ersten Mal Jana von Zum Nähen in den Keller und Tanja von Künstlerkind im Leben 1.0 getroffen habe.

Uns drei verbindet schon seit einiger Zeit eine wunderbare Nähbloggerfreundschaft. Wir teilen die Freude am Aufnähen kleiner und kleinster Stoffschnipsel, und auch zu Lebenslagen, die nix mit Applizieren oder Ähnlichem zu tun haben, tauschen wir oft abendlich unsere Gedanken aus … Jetzt konnten wir uns endlich live und „in Farbe“ sehen, das war einfach wunderbar!

1.1.jpg

In Vorbereitung unseres Treffens hatte ich schnell die Idee mit einem flotten Spruch und unseren Seitenlogos. Der Spruch war bei der Kleinen Göhre schnell gefunden, und da ich finde, dass man Kissen kaum genügend haben kann, stand das Projekt ruckzuck fest.

2

Allerdings hatte ich Riesenbammel, ob ich die Logos gescheit geplottet bekomme. Ich wandele pottertechnisch ja langsam auf dem Pfad der Erkenntnis, aber eine jpg-Datei für das Gerät erkennbar umsetzen ?? Wie sich herausstellte, war das jedoch mit der Nachzeichnen-Funktion ein Kinderspiel. Erst vorsichtig als Test geschnitten … klappt! Dafür habe ich gelernt, bis zu welcher Größe – oder in diesem Fall Winzigkeit – ich  einzelne Motivstückchen entgittert bekomme. Wild entschlossen, mir keinen der klitzekleinen Umlaut-Pünktchen in den Logos entwischen zu lassen, habe ich das auch geschafft. Lediglich bei der „Wolke“, die meinen Schriftzug umgibt, musste ich passen, die Linien waren im Original zu filigran. Vielleicht finde ich aber noch heraus, wie man die verstärken kann.

3

Später tauchte dann ein weiteres Problem unerwarteter beim Aufbügeln auf. Bei meinen wenigen bisherigen Plotterprojekten klappte das auf Anhieb tadellos. Die etwas grobe Baumwollwebware weigerte sich jedoch hartnäckig, eine Liaison mit der Folie einzugehen. Letzten Endes habe ich es mit etwas höherer Temperatur und vor allem, indem ich die Spitze des Bügeleisens auf bzw. etwas in die Folie gedrückt habe, doch geschafft, juchhu!

Ich hab von Jana und Tanja auch etwas Tolles geschenkt bekommen: Einen Nähutensilien-Organizer, schon bestückt mit süßen Webbändern, Karabinern und mehr, schaut mal:

DSCN0002.JPG

Außen verziert mit einer süßen Käferchen-Applikation:

DSCN0004.JPG

Wir drei verbrachten übrigens einen wundervollen Nachmittag und Abend am sonnigen Rheinufer, quasselten ohne Ende und entdeckten neue Facetten aneinander. Danke für alles, Mädels! 🙂

20170526_193338_001.jpg

Vorlagen

Kissenhülle: Revoluzza (Freebook)

Plott-Datei: Sprüche „Freundschaft“ Kleinen Göhre

Material

Gestreifte Baumwoll-Webware, lokales Stoffgeschäft

Verlinkt

beim Creadienstag, beim Nähwettbewerb zum Thema Freundschaft anläßlich von 5 Jahren „LunaJu“, bei der kostenlosen Schnittmuster-Linkparty und der Kissenparty.

Merken

8 Gedanken zu „Guten Freundinnen …

  1. anna

    Eine schöne Idee und super umgesetzt!

    Ich finde es toll, wenn sich aus einem gemeinsamen Hobby Freundschaften ergeben, die man sonst niemals gefunden hätte. Euch trennen ja sicherlich auch ein paar Kilometer.

    Lg anna

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Tante Jana

    Liebe Carla,
    es war soooooo schön, dich und Tanja mal „in echt“ zu treffen. Ich hoffe wirklich, dass es nicht zu lange dauert bis zu unserem nächsten Treffen 🙂 Vielen Dank für das tolle Kissen!!!
    LG Jana

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s