Eine Motti für meine Motte.

Hier herrscht aktuell Hosen-Notstand! Alles kaputt, zu klein, löchrig … Ich gestehe, ich wollte auf die Schnelle ein paar Hosen kaufen, aber Bundhosen sind beim Monsieur immernoch ein No-Go, und gekaufte Jogginghosen sehen doch bestenfalls nach Spielplatz aus!

1

Also wieder Hosen zaubern, bitte. Schrieb ich schonmal, dass ich viel lieber Oberteile nähe? Die sind soviel einfacher und schneller zu nähen und pimpen, finde ich … In „Motti“ bin ich gerade verliebt. Die Passen und Eingrifftaschen geben Pepp und der Schnitt ist nicht zu pumpig für einen nunmehr Fünfjährigen.

3

Zusätzlich hab ich eine Fake-Paspel in die Seitennaht eingebaut und ein Hosenbein mit einer geplotteten Zahl verziert. Die Inspiration dafür hab ich bei Liannet näht gefunden. Kennt Ihr ihren Blog? Sie ist eine wahre Künstlerin im Applizieren, Plotten, Stoffmixen, Pimpen … Wenn ich „groß“ bin, will ich auch mal so nähen. 😉

DSCN0237

Monsieur will beim Fotografieren seit neuestem immer zeigen, wie „stark“ er ist. Nun denn … 😉

DSCN0265

Da ich die abzusteppenden Nähte am oberen Vorderteil bzw. hinten am Sattel alle vorher von links mit Stickvlies gegen wellende Nähte sichern muss, macht so ´ne Hose schon  ganz schön Arbeit.

Ich hab´s mir deshalb auch wieder etwas leichter gemacht als bei den Rennfahrer-Motti´s neulich und die Standard-Taschenvariante im oberen Vorderteil der Hose genäht. Demnächst muss ich übrigens unbedingt „Motti´s Sporty lang“ ausprobieren, den Schnitt hab ich nämlich kürzlich gewonnen. 😉

Und wer sich für Details der Jacke interessiert, kann gern hier nachlesen – sie ist vor knapp 2 Jahren entstanden und passt glücklicherweise immernoch. 🙂

Schnitte

Hose: Hose Motti von Made4Motti (Freebook)

Jacke: Bandito von Farbenmix, Wendejacken-Anleitung von Bienvenido Colorido

Applikation Lokomotive auf der Jacke: Carla näht

Material

Hose: Sommersweat (French Terry) in hellblau-melange, lokales Stoffgeschäft

Jacke: Fleece/ Jersey

Verlinkt

beim Creadienstag, der kostenlosen Schnittmuster-Linkparty, made4boys und Kiddikram.

 

 

4 Gedanken zu „Eine Motti für meine Motte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s