Eine lässige PUHmphose!

Eigentlich bin ich ja eher so die Oberteil-Näherin. Egal, ob für die Kids oder mich, „obenrum“ find ich meist leichter. Liegt vielleicht auch daran, dass ich es mal geschafft habe, im Nähkurs (!) eine Hose für mich zu versemmeln …

4.JPG

Als Manja von ManjiPuh näht allerdings zum Probenähen für ein Revival ihrer PUHmphose aufrief, war ich gleich begeistert vom Look: Lässig, bequem, für mich irgendwie mit dem „gewissen Etwas“.

5

Ich kann Euch sagen, diese Hose sitzt wie eine „Eins“! Ich habe Leinen vernäht, eine Premiere übrigens für mich. Den Schnitt selbst gibt es schon eine Weile, aber nur für leichte Sommerstoffe. Jetzt hat Manja ihre PUHmphose stofftechnisch zum echten Allrounder gemacht: Jersey, Sweat, Viskose, Webware, Leinen und sogar Jeans – alles ist möglich! Die Hose wird am hinteren Beleg entweder gesmokt, oder es werden Gummis eingezogen. Ich hab mich für letzteres entschieden.

3

Allen, die die Variante mit eingezogenen Gummis nähen, möchte ich nochmal wärmstens einen Tipp geben, den Ihr auch in der Anleitung findet. Bei Modell 1 der PUHmphose hatte ich mich beim Einziehen mit Sicherheitsnadeln abgequält. Ich hatte es dann irgendwie hinbekommen, aber mit gepiekstem Finger, abgebrochener Nadel, abgerutschten Gummis … fragt nicht. Die Lösung ist so simpel wie genial: Eine „Durchziehnadel“! Erhältlich zum Beispiel hier.

DSCN9980

Ich bin jedenfalls sicher, ich nähe mir noch weitere PUHmphosen!

DSCN9992

Schnitt

„PUHmphose“ von ManjiPuh näht

Material

Leinen, lokales Stoffgeschäft

Verlinkt

beim MeMadeMittwoch.

Merken

7 Gedanken zu „Eine lässige PUHmphose!

    1. Carla Autor

      Liebe Wiebke,
      vielen Dank. Das ist eine 38, das nächste Mal werde ich wohl sogar eine 36 nähen. Morgen siehst Du ein weiteres Nähbeispiel bei mir. 😉
      Herzliche Grüße, Carla.

      Gefällt mir

      Antwort
  1. Pingback: PUHmphose, die Zweite. | Carla näht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s