„Chic Girl“ trifft auf „Boho feathers“!

Das erste Set „Chic Girl“, ein Set aus Kurzshirt und Top, welches im Designnähen für NonameNeedle entstanden ist, habe ich Euch ja kürzlich schon gezeigt. Heute kommt die Nummer zwei!

1.1.JPG

Ihr meint, das Chic Girl sieht doch ganz anders aus als das erste? Korrekt. Zum einen dieses Mal nicht die „kalte Schulter“ genäht, sondern Kapuze, zum anderen mit langem Arm. Alles im Schnittmuster drin. Drittens und letztens hat sich die Tochter dieses Shirt etwas verlängert gewünscht, sozusagen schon für den nächsten Herbst – da macht ein wenig mehr Stoff natürlich Sinn. 😉

DSCN0024.JPG DSCN0025.JPG

Worauf ich hammermäßig stolz bin, ist das geplottete Traumfängermotiv, Vorlage von Frau Fadenschein. Ich bin ja immernoch so´n Plotterdoofie. Tolles Gerät hier stehen, aber nahezu null Ahnung … So kam es auch, dass ich die erste Folie in diversen Schneidversuchen geschrottet habe. Sie wurde immer nur „angeritzt“! Aber glücklich ist, wer Freunde hat, am besten mit dem passenden Erfahrungsschatz! Lieben Dank an Carina von Zwei für alle Nähte und Eileen von Mit Herz und Knöpfchen.

3.JPG

Die entscheidenden Tipps waren, erstens die „Dicke“ in der Schneid-Einstellung erhöhen (das entspricht wohl dem „Anpressdruck“ beim Schneiden), und zweitens, Testschnitt vornehmen. Klingt so simpel, war es am Ende auch … aber man muss es halt wissen!

Schnitt

Oberteile:  „Chic Girl“ von NoNameNeedle

Plott

Vorlage: Traumfänger „Boho Feathers“ von Frau Fadenschein

Folie: Glitter Mega Funkelfolie hellgrün von Plottermarie 

Material

Jersey hellgrün und Sommersweat anthrazit: Emily´s Nähstübchen

Verlinkt

beim Creadienstag, bei made4girls, Kiddikram und teenspoint.

6 Gedanken zu „„Chic Girl“ trifft auf „Boho feathers“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s