Buxen für den Prinzen!

Als ich kürzlich diese Retroshorts mit den gemusterten Gummis als Bündchen sah, wußte ich: Die will ich auch nähen. Zumal mein kleiner Monsieur ständig an seinen Kauf-Slippies herumzieht und klagt, die würden kneifen. Nun denn, hier kommen die Wohlfühlbuxen!

Beim Schnittmuster habe ich zunächst zwischen der Unnebux von Lolletroll und den Retroshorts von Liebedinge geschwankt. Bei der Unnebux ist am Gesäß kein Einsatz, bei letzterer aber schon, das erschien mir vorteilhafter für die Paßform, deshalb wurden es die Retroshorts.

DSCN7985

Als erstes entstand diese hier mit Flugzeugen. Es kam aber, wie es kommen mußte: Abgelehnt von Monsieur, da keine Eisenbahn drauf. Na guuuuut:

DSCN7986

Da hat er dann gestrahlt. Die mit den Flugzeugen jubel ich ihm später irgendwann unter. 😉

Die Retroshorts machen übrigens richtig Spaß beim Nähen, denn sie sind ruckzuck fertig – zumindest  mit dem Muster-Gummiband (20mm breit), das direkt angenäht wird (z.B. hier), und mit einfach gesäumten Beinabschlüssen. Und ein tolles Reste-Verwertungsprojekt !!! Hier seht Ihr nochmal die Rückseite:

DSCN7983

Verlinkt bei der Linkparty für Auto´s & Co. von Tante Jana alias Zum-Nähen-in-den-Keller, kostenlose-Schnittmuster-Linkparty, kiddikram und made4boys.

7 Gedanken zu „Buxen für den Prinzen!

  1. Tante Jana

    Die Buxen sind ja wirklich sehr cool! Und mir gefallen auch die mit den Flugzeugen, der Stoff ist klasse! Unterhosen stehen auch noch auf meiner Liste, ich wollte aber erst einmal ganz klassische Slips ausprobieren. Wobei meiner im Momente noch Windeln mit Bodys trägt, da muss ich bestimmt einiges an Überzeugungsarbeit leisten, ganz egal welchen Stoff ich nehme 😉
    LG Jana

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. kleene

    Das sind ja interessante Farbkombis. Kann ich mir gleich ein paar Anregungen holen, da ich auch Boxershorts für einen kleinen Monsieur nähen will.

    Was die Motivwünsche und Vorlieben angeht – da können kleine Jungs auch ganz schöne Diven sein, was? 😉

    Liebe Grüße Anja

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Carla Autor

      Liebe Anja, zum Glück sind solche Ablehnungen hier meist nur von kurzer Dauer. Ein bisschen Fantasie, eine kleine Geschichte dazu ausgedacht, und schon klappt´s 😉
      Lieben Drücker.

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pingback: Cars, Cars, Cars! | Carla näht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s