Quiet Book Sew-Along 2016 carla näht

Quiet Book Sew-Along 2016

Vor wenigen Tagen hatte ich kurz nacheinander zwei verrückte Gedanken. Erstens: Ich will ein Quiet Book nähen. Zweitens: Warum nicht einen Sew-Along daraus machen? Etliche Stunden des Grübelns und der Recherche sowie ein paar E-Mails an gute Näh-Bekannte später, ist es nun soweit.

Das vielleicht Wichtigste vorneweg: Wenn  Ihr den folgenden Button anklickt, seht Ihr, wer alles dabei ist, und Ihr könnt Euch mit dem Beitrag verlinken, in dem Ihr bekannt gebt, dass Ihr beim Sew-Along mitmacht:

Viele von Euch kennen bestimmt bereits Quiet Books – selbst genähte Stoffspielbücher für jüngere Kinder. Die Idee dazu stammt wohl aus Amerika mit dem Ziel, die Kleinsten beim Kirchengang ruhig zu halten und zu beschäftigen – daher der Name. Man kann sie dem Alter und damit der jeweiligen Feinmotorik entsprechend anfertigen. Sie eignen sich ab dem Baby- bis ins Vorschulalter. Bei Pinterest oder Onkel Google findet Ihr Bilder ohne Ende.

Quietbook_Bauernhof_Elbpudel

Christin von Elbpudel war so freundlich, mir die Bilder ihres absolut zauberhaften Quiet Books, welches 2014 entstanden ist, für diesen Post zur Verfügung zu stellen.

Jetzt mal „Butter bei die Fische“: Ein solches Spielbuch zu erstellen ist mit Sicherheit mit hohem Aufwand verbunden (vorsichtig ausgedrückt). Aber dafür zaubert man ein wirklich einzigartiges Geschenk und Spielzeug. In nicht wenigen Familien werden diese sogar der nächsten Generation weiter gegeben. Man kann die Seiten ganz individuell anfertigen, oder sich an fertige Tutorials und Vorlagen für einzelne Motive halten. Viele aufwendige Details verarbeiten, oder die Seiten eher einfach gestalten. Alles nähen, oder auch mal Stoffkleber für Kleinteile benutzen. Ihr seht, der tatsächliche Aufwand ist durchaus steuerbar!

Quietbook_Puppenstube_Elbpudel

Ich möchte mein erstes Quietbook für Sohnemann anfertigen, Fertigstellungsziel Juni zu seinem 4. Geburtstag. Daran habe ich den Zeitplan des Sew-Along ausgerichtet. Das sind 3 volle Monate und ein vernünftiges Zeitfenster, um in Ruhe Ideen zu sammeln, Materialien zu besorgen und sich an die Umsetzung zu machen, finde ich. Und alle Quiet Books sind pünktlich vor dem Sommerurlaub fertig 🙂

ab 08.03. Ich bin dabei
Für wen wollt Ihr das Buch anfertigen?
Für welches Alter?
Kanntet Ihr Quiet Books bereits?
 ** *
18.03. Erste Ideen
Welche Themen(seiten) plant Ihr?
Welches Format soll das Buch bekommen?
Anfertigung nach Vorlage, oder eher Eigenkreation?
Gibt es Quiet Books, die Euch besonders inspiriert haben?
 * * *
01.04. Es geht los
Gibt es Skizzen?
Habt Ihr bereits zu nähen begonnen?
Welche Materialien kommen zum Einsatz?
Wie werdet Ihr die Einzelseiten verarbeiten (verstärken, binden, verschließen)?
Ideen zur Einbandgestaltung?
 * * *
 15.04. Erster Zwischenstand
Wie kommt Ihr voran?
Zeigt uns, was bereits entstanden ist!
 * * *
29.04. Zweiter Zwischenstand
Neue Seiten geschafft?
 * * *
13.05. Dritter Zwischenstand
Läuft alles nach Plan?
Was klappt gut, was ist eher schwierig?
 * * *
27.05. Fast fertig
Endspurt – was steht, und was benötigt Ihr noch?
 * * *
 10.06. Finale
 Zeigt her Eure Quiet Books!
Egal, ob komplett vollendet, oder ob noch Handgriffe fehlen.
Wie hat Euch das Projekt gefallen?
Was würdet Ihr wieder so machen, was anders?

 

Wer kleine Kinder hat, kann bekanntlich oft schlecht Termine einhalten. Deshalb habe ich bewusst nicht festgelegt, wann welche Seite fertig gestellt und gezeigt werden soll, und die einzelnen  Linkup´s bleiben während der gesamten Projektdauer geöffnet. So kann auch später noch in den Sew-Along eingestiegen werden, und Ihr seid flexibel darin, wann Ihr was zeigen wollt.
Quietbook_Einband_Elbpudel
Die Inspirationen im Web zum Thema Quiet Book sind wirklich mannigfaltig. Nachfolgend eine Auswahl aus meiner Sicht nützlicher Links:
Bei Dschniiderin gibt es altersgerechte Gestaltungstipps und eine sehr hilfreiche Materialliste.
Hier findet Ihr eine sehr gute Sammlung von Ideen, Vorlagen und Tipps.
Es gibt sogar einen eigenen, fantastischen Blog zum Thema. Dieser sammelt Schnittmuster bzw. Anleitungen zu unzähligen Themenseiten und sogar kompletten Büchern!
Weiterhin findet Ihr bei Imagineourlife und Threadridinghood tolle Vorlagen für einzelne Themenseiten.
Als Hilfestellung werde ich zu wichtigen technischen Fragen, die sich wohl jeder beim ersten Quiet Book stellt, beim nächsten Termin Lösungen vorstellen, z.B.: Wie kann man so ein Buch binden, wie verstärkt man die Seiten, welcher Filz ist geeignet usw.

So, jetzt bin ich gespannt, wer sich mit mir auf das Abenteuer Quiet Book einlässt und freue mich auf kreative, inspirierende gemeinsame Wochen!

Und hier nochmal: Alle Interessenten bitte auf den folgenden Link klicken, hier könnt Ihr sehen, wer schon dabei ist, und Euren Beitrag verlinken, mit dem Ihr Eure Teilnahme bekannt gebt:

Das klappt übrigens auch mit Facebook-Blogs, Tipps dazu hier: https://www.facebook.com/carlanaeht/posts/881016655357963

Bei Fragen zum Verlinken bitte einfach bei mir melden!

Verlinkt bei HOT und Dienstagsdinge.

Nachtrag 1: Wer keinen eigenen Blog hat, aber gern dabei sein möchte, kann das sehr gern tun – einfach Bild(er) und Text an mich mailen, ich poste es!

Nachtrag 2: Schrieb ich schon, dass ich mich sehr freue, wenn Ihr mich unterstützt, den Sew-Along bekannt zu machen? Einige sind schon fleissig dabei … also bitte herzlich gern das Logo mitnehmen, auf Facebook liken und/ oder teilen… *flöt* 🙂

56 Gedanken zu „Quiet Book Sew-Along 2016

  1. Pingback: Quiet Book Sew-Along 2016 – Ich bin dabei | Carla näht.

  2. Tante Jana

    Liebe Carla,
    ich freue mich ja schon so sehr auf deinen Sew Along. Die Idee mit dem Quiet Book fasziniert mich schon so lange und ich schiebe das jetzt schon seit gefühlten Ewigkeiten vor mir her. Ich bin dabei und einen Beitrag dazu schreibe ich demnächst auch 🙂
    LG Jana

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
  3. Carina

    Liebe Carla, das ist ja eine ganz tolle Idee, da würde ich auch total gerne mit machen 🙂 Zeit ist zwar irgendwie nie wirklich viel vorhanden, aber wenn nicht jetzt mit euch zusammen, wann dann?! 😉

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  4. Carla Autor

    Oh, ich würde am liebsten schonmal „schlunzen“, was der Künstlerkindpapa gezeichnet hat … Ich bin nicht so gut im Zeichnen, aber ich habe schon Seitenbeschreibungen mit Beispielbildern angelegt. 🙂

    Gefällt mir

    Antwort
  5. hmundc

    Das ist eine ganz tolle Idee. Momentan fehlt mir die Zeit. Vorbereitungen dazu hab ich schon gemacht, gab vor ner ganzen Weile schon mal so ein Sew Along. Da musste ich leider wegen Zeitmangel abbrechen.
    Also werde ich erstmal weiter Ideen sammeln und dann evtl. später einsteigen.
    Viel Spaß dabei. 🙂
    Lieben Gruß
    Marietta

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Carla Autor

      Liebe Marietta, ja ich hatte Deine Beiträge bei dem 2014er Sew-Along gesehen. Ich habe wirklich Respekt vor jedem, der sich an so ein Groß-Projekt wagt. Falls Du noch „zusteigst“, würde ich mich riesig freuen!
      Liebe Grüße, Carla.

      Gefällt mir

      Antwort
  6. Pingback: Viel zu tun, ich freue mich :-) – Zwei für alle Nähte

  7. Pingback: Quiet Book Sew – Along – Künstlerkind

  8. Kathrin

    Liebe Carla,

    eine tolle Idee!
    Das würde ich gerne zum 2. Geburtstag meiner Maus im Herbst machen.
    Ich muss mal schauen, ob und wie ich einsteigen kann, da ich aus beruflichen Gründen eigentlich die nächsten zwei Monate ausgelastet bin…

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  9. M hoch drei

    Liebe Carla,
    Danke für deine Mail 🙂 …..Quietbooks faszinieren mich ja schon lange ….ungefähr seitdem die Große geboren wurde und ich vor alem englischsprachige Blogs lese …. meine beiden sind nun fast zu alt für ein buch (oder doch nicht ??? Hmmmm……) und ich bin unsicher, ob ich das diesen sommer schaffe…aber es wäre so ein schönes Projekt …ich denke auf jeden fall drüber nach . Liebe grüße,

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  10. sylvieb61

    Liebe Carla, ich habe gerade bei Tanja Hartinger (Künstlerkind) gelesen, dass du einen Sew-Along planst.
    Darf ich bitte auch mitmachen? Meine jüngsten Enkel sind 2 1/2 und gerade 2 Jahre alt geworden und ich bin immer auf der Suche nach etwas Ausgefallenem, nciht so von der Stange, was ich auch selber machen kann. Stoff, Zubehör, Näh- und Stickmaschine Zeit und Lust sind vorhanden!
    Und wenn du gern sehen möchtest, was ich sonst so mache, schau mal hier auf meinem Blog vorbei oder bei http://www.facebook.com/vieles.feines.
    Wie gesagt, würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.

    Liebe Grüße
    Silvia

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  11. Carla Autor

    Liebe Silvia,
    das hast Du süß geschrieben, NATÜRLICH freue ich mich sehr, wenn Du mitmachst! Hier muss niemand fragen, der Sew-Along ist offen für alle! (Da fällt mir ein, ich muss noch ergänzen, dass auch Leute ohne Blog mitmachen können, wenn sie mir Bilder und Texte schicken.).
    Also hops mit rein ins Boot, ich gespannt auf Deine Ideen. 🙂
    Sei lieb gegrüßt, Carla.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  12. juliespunkt

    Liebe Carla,
    in nächster Zeit habe ich eigentlich nicht so viel Zeit, aber ein Quietbook plane ich schon ewig. Deshalb nehme ich das jetzt einfach mal als Anstoß und versuche so viel wie möglich zu schaffen!
    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  13. JanaKnöpfchen

    Hallo Clara,
    danke für deinen liebe Einladung und ich möchte mich gerne versuchen…für wen hätt ich auch schon in Kopf und der Zeitplan passt rein zufällig auch. Dann werd ich mal meinen Plan kurz umschmeißen und ich mach dann mal mit…ab zur Recherche…
    liebe Grüße
    Jana

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  14. Franziska

    Liebe Carla!
    Ich möchte auch mitmachen!! Zuerst dachte ich, dass meine Kleine (im Sommer 2 Jahre alt) schon zu alt ist, aber was ich so beim Stöbern gesehen habe, ist die Skala nach oben offen. Ich habe jede Menge Stoffreste und auch schon Ideen, ich freue mich riesig darauf loszulegen!
    LG F1

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  15. antetanni

    Eine tolle Idee! Wollte ich lääääängst schon ein Spielbuch genäht haben. Nun nehme ich deinen Aufruf dazu zum Anlass, das Projekt hoffentlich endlich umzusetzen. Ich habe jede Menge Stoffreste gesammelt und Ideen im Kopf dafür… Was noch fehlt ist die Zeit, mich tatsächlich dran zu setzen, aber da dein Zeitfenster ja glücklicherweise groß ist, sollte das doch zu schaffen sein. Die Daumen sind (für mich selbst *lach*) gedrückt.
    Danke für die schöne Aktion! Ich trage sie in die Welt unter https://antetanni.wordpress.com/2016/03/09/antetanni-naeht-quiet-book-sew-along-2016/
    Viele Grüße von Anni | antetanni

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  16. Sabrina

    Das ist so toll! Gerade bei so großen Projekten ist ein Sew Along super um auch wirklich am Ball zu bleiben. Zu schnell verliert man sich in all den anderen Dingen die erledigt werden müssen, sollen und wollen. Ich möchte auch mitmachen und bin gespannt, ob ich es auch wirklich schaffe ein fertiges Buch (oder bei zwei Kindern besser zwei) in Händen zu halten. Gesehen habe ich das schon öfter und wollte natürlich gerne eines nähen. Aber am Anfang war ich echt noch zu schlecht im Nähen und da rückte es weit in den Hintergrund. Nun ist die Große 4 und der Kleine wird im Sommer 2. Werde mit dem Buch für den Kuschelprinz beginnen und wenn dann noch Zeit sein sollte (mehr als unwahrscheinlich) schieb ich das für die Rabaukenprinzessin hinterher. Ich bin schon ganz gespannt auf die Bücher der anderen!
    LG
    Sabrina

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
  17. Pingback: Frühlingserwachen – Zwei für alle Nähte

  18. Pingback: Beuteltasche | Juliespunkt

  19. Na Dja

    Hallo, also mich interessiert es auch sehr, hast du denn ein paar gute seiten wo man sich das Handwerkliche nochmal angucken kann. ich würde es sehr gerne Probieren habe auch schon ein paar ideen. wie und wo wird sich denn dann ausgetauscht??

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Carla Autor

      Liebe Nadja,
      einige sehr interessante Links zum Inspirieren sind ja bereits in meinem Beitrag. Zum nächsten Termin, also am 18.03., werde ich zu zentralen handwerklichen Fragen Lösungen vorstellen. Und unser Austausch erfolgt über das Linkup-Tool, das in jedem Beitrag enthalten ist. Und natürlich über Kommentare 🙂
      Es wäre schön, wenn Du Dich gleich unter dem aktuellen Post https://carlanaeht.wordpress.com/2016/03/08/quiet-book-sew-along-2016/ mit einem Beitrag zum Thema verlinkst, so sehen alle, wer dabei sein wird. Am besten, Du speicherst Dir den Zeitplan ab, dann hast Du parat, ab wann über welche Themen geschrieben und verlinkt werden kann. Aber keine Sorge, diese Termine sind nicht starr, Du kannst Dich immer „verspäten“. Wenn Du Fragen zu diesem Ablauf hast, melde Dich einfach bei mir, gern auch direkt an carlanaeht@web.de
      Liebe Grüße, Carla

      Gefällt mir

      Antwort
  20. Pingback: Stubentiger auf MixMeBoy | Carla näht.

  21. Maya

    Liebe Carla,
    danke für deine Email und die Einladung zum sew along. Was für eine tolle Idee du da hattest <3! Gerne nähe ich mit, ein Quietbuch steht noch auf meiner to-sew-liste und ich habe erst neulich gedacht, solltest du mal angehen!
    Ich freu mich!
    Liebe Grüße Maya

    Gefällt 1 Person

    Antwort
      1. Maya

        Das mach ich heute Abend, wenn der Zwerg schläft :-). Möchte dazu noch in Ruhe einen Blogeintrag schreiben und das geht tagsüber nicht mit meinem Lütten, der mich am liebsten permanent spielend mit auf dem Boden haben möchte ;-). LG

        Gefällt 1 Person

  22. schnorpselpups

    Ich glaube ich will auch bzw. Ich weiß ich will auch aber leider habe ich keine Ahnung ob ich es hinbekomme, nähe noch nicht besonders lange und die Liebe Zeit ist auch so nen Thema. Auf jedenfall habe ich zwei kleine Kinder 1 und 3 Jahre alt, die sich bestimmt freuen würden. Ich finde den Gedanken auch schön es von Generation zu Generation weiter zu geben ❤. Ich bin schon ganz gespannt was hier alle tolles zaubern.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  23. Pingback: Quiet Book Sew Along – Ich will auch | Lernen muss gelernt sein

  24. Pingback: Quiet Book Sew Along bei Carla näht | schnorpselpups

  25. Pingback: QuietBook sew along Update 1 – Künstlerkind

  26. Pingback: Wenn man was anderes zu tun hat… | Lernen muss gelernt sein

  27. Pingback: Quietbook Sewalong und Osterschlemmen – Zwei für alle Nähte

    1. Carla Autor

      Liebe Nicole, Du könntest sehr gern noch mit einsteigen. Sehr weit sind die die meisten anderen ja auch noch nicht.
      Aber atürlich kannst Du auch einfach in Ruhe zuschauen. 🙂
      Liebe Grüße, Carla

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  28. Pingback: Vor einiger Zeit schon…. – Vieles&Feines

  29. Florence B.

    Hallo liebe Carla,
    jetzt habe ich endlich mal die Zeit bei Dir zu stöbern :-).
    Die Idee einen Quiet Book Sew Along ins Leben zu rufen finde ich ganz toll.
    Da wird sich das beschenkte Söhnchen an seinem Geburtstag bestimmt riesig freuen.
    Ich freue mich schon auf die ganzen Ergebnisse.
    Ganz liebe Grüße,
    Florence

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. made with Blümchen

      Oh danke, wie fein, dass es Dir gefällt! Meine Kinder sind jetzt eigentlich schon zu groß dafür, trotzdem wird das Buch als Schatz gehütet und sogar vom 13-Jährigen noch manchmal rausgeholt und bespielt. Das Buch gebe ich sicher nie her! Liebe Grüße, Gabi

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  30. Pingback: Ein Montessori-Stoffbuch | made with Blümchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s