Zeichen setzen! Bloggerfuerfluechtlinge.

Liebe Blogleser,

erst kürzlich habe ich ja zum Thema einige meiner Gedanken veröffentlicht. Seitdem geht mir im Kopf herum, wie ich – speziell als Nähblogger – einen kleinen Teil zur Hilfe für Flüchtlinge leisten könnte. Gestern habe ich von der Aktion #bloggerfuerfluechtlinge erfahren, und da bin ich gern dabei.

Ich habe mich beim örtlichen DRK schlau gemacht, welche Sachspenden aktuell benötigt werden. Ich will ganz ehrlich zu Euch sein, ich hätte gern mit meinen Kindern zusammen ihre (Spiel-)Sachen durchgeschaut und überlegt, was wir für bedürftige Familien hergeben können. Aber die nette Dame vom DRK meinte, es werde derzeit nur Männerbekleidung angenommen. Ach schäm, ob ich es nun wollte, oder nicht, mir schoss die Parole „das sind doch alles nur junge Kerle, die hier *blablabla* …“

Ja na und? Wie gefährlich die Reise der Flüchtlinge für Familien und gar kleine Kinder ist, brauche ich ja nicht mehr zu erwähnen. Und: Klar wollen auch und/oder besonders junge Menschen/ junge Männer eine Chance auf ein besseres Leben!!!

Also, hier wird heute Abend, wenn der beste Ehemann der Welt zu Hause ist, der Kleiderschrank auf spendentaugliche Bekleidung überprüft und außerdem überlegt, welchen Betrag wir den Flüchtlingen als Geldspende zukommen lassen können.

Außerdem packen wir ja demnächst wieder Weihnachtspäckchen im Schuhkarton, das macht auch viel Spaß mit den Kiddies …

Eure Carla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s