Mascha & der Bär zum dritten Geburtstag!

DSCN5232 DSCN5234

Nun ist er schon drei! Für den Geburtstag meines Prinzen sollte es etwas ganz Besonderes sein. Entstanden ist Shirt zur russischen Trickfilmserie, mit 2 Spielfiguren, die in die Vordertasche des Shirts gesteckt werden können.

Die Idee für die Figuren hab ich bei Sidhe gefunden, die mit ihrem originellen Pauli-Shirt verdienterweise einen Preis beim kürzlichen MixMeGirl-Sewalong von Stoff & Liebe gewann.

Dann folgten lange Überlegungen dazu, welches Thema ich zugrunde legen wollte und wie die Figuren realisiert werden könnten … Da mein Sohn gerade gar nicht genug von Mascha & der Bär sehen kann, war die Entscheidung gefallen. Die Google-Bildersuche ist bekanntermaßen hilfreich beim Finden von geeigneten Vorlagen.

DSCN5087 Kopie

Das Shirt selbst mit dem Haus und ein paar Bäumen war recht schnell entworfen. Dann Schritt für Schritt alles wie immer spiegelverkehrt auf Appli-Vlies abpausen:

DSCN5092 Kopie

Beim Aufnähen immer schön von hinten nach vorn gearbeitet. Die gezeichnete, bereits ausgeschnittene Vorlage war als Hilfe beim Aufsetzen der Einzelteile nützlich:

DSCN5091 Kopie  DSCN5093 Kopie

Das Haus als Tasche war auch eine Pfriemelei, ist mir aber ganz gut gelungen, find ich. Hier kam das sog. „Wonder Tape“ zum Fixieren zum Einsatz.

DSCN5112 Kopie DSCN5115 Kopie

DSCN5116 Kopie DSCN5118 Kopie

Bei den Figuren (zuerst Mascha) habe ich lange rumprobiert, welche Stoff-Form ich zugrunde legen muss, um eine halbwegs passable 3D-Form zu erhalten:

DSCN5055 Kopie  DSCN5058 Kopie

DSCN5057 Kopie

Das Aufsticken der Details des Gesichts ist mir beim Bären besser gelungen als bei Mascha, finde ich – da habe ich wasserlösliche Stickfolie benutzt und konnte die Linien besser treffen. Gefüllt sind sie mit Füllwatte für Kuscheltiere.

DSCN5235

Für die Sonnenblume auf dem einen Ärmel hab ich eine Idee aufgegriffen, die ich beim gleichen Sewalong gefunden habe, und zwar bei FlyingButter – die sich einrollenden Jerseystreifen als Blätter.Der andere Ärmel hat einen Baumwoll-Schmetterling erhalten. Den hab ich nach dem Prinzip „Applizieren ohne Zickzack“ und nur am Körper aufgenäht, damit die Flügel ein bißchen 3D-Effekt haben:

DSCN5236  DSCN5133 Kopie

Der Schnitt ist MixMeBoy von nEmAda mit begradigter Seitennaht, weil es mir sonst zu weit ist.

Ein derartiges Projekt empfehle ich allen, die nicht so recht wissen, wie sie viele Abende füllen sollen. Oder aber auch denen, die einfach mal etwas ganz Besonderes herstellen wollen und bereit sind, dafür ausgiebig zu friemeln und etliche Stunden zu investieren. Soviel zum Zeitaufwand! 🙂

Ich schick´s mal zum Freutag, zu Nähfrosch, kiddiekram, Pulsinchen, made4boys und FürSöhneundKerle und der neuen Geburtstagsshirt-Linkparty von Künstlerkind!

Und jetzt noch ab zu meiner neuen Linkparty Applikationen!

15 Gedanken zu „Mascha & der Bär zum dritten Geburtstag!

  1. Mona

    Boah, das Shirt ist ja der absolute Hammer!!! Meinen größten Respekt. Da wird sich jemand aber freuen!!!!

    Hezrliche Grüße,
    eine noch immer staunende Mona

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Nikola

    Solch schöne Shirts sieht man selten im Netz. Ich weiß, wie viel Aufwand Du in die Applikationen gesteckt hast. Aber mal ehrlich, sind applizierte Motive nicht viel schöner als käufliche Stickdateien?
    Kannst Du mir verraten, welche wasserlösliche Stickfolie Du benutzt hast? Kann man sie auf dem Stoff fixieren (kleben oder mit dem Bügeleisen)?
    Übrigens, ich mache mir von den Motiven auch immer Vorlagen aus Papier, nähe aber Schicht für Schicht nacheinander auf den Stoff, so kann man den Faden unter der nächsten Stoffschicht vernähen.
    Also, Dein Pulli ist jedenfalls mega toll geworden.
    LG Nikola

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Carla Autor

      Liebe Nikola,
      es war diese Stickfolie der Firma Madeira:
      http://www.amazon.de/gp/product/B006WAE3FA?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o06_s00
      Ich hab sie mit Nadeln fixiert, das ging bei meiner kleinen Fläche mit dem Gesicht sehr gut. Ich wollte sie dann später noch bei der Stickerei auf dem Shirt meines Mannes verwenden, da hat sie mir allerdings gar nix genützt, hat sich alles fürchterlich verschoben beim Nähen.
      Herzlichen Dank für Deine Anerkennung und LG!

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Wonni

    Liebe Carla,
    Das Shirt ist so toll!
    Mein Großer ist auch ein Mascha-Fan.
    Wäre er nicht ein noch größerer Maus-Fan bekäme er auch so ein tolles Shhirt zum 3. Geburtstag!!
    Die Idee mit den Puppen und dem Plätzchen für sie im Shirt sind der Wahnsinn!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Carla Autor

      Hab lieben Dank! Ja, wenn man so in der Online-Nähwelt stöbert, kann man sich sooo tolle Ideen holen … Mein Mann liebt diese Trickfilmserie ja auch sehr, aber er würde sowas wahrscheinlich nicht mehr tragen, lach!

      Gefällt mir

      Antwort
  4. Pingback: Liebster Award – neue Nominierung. | Carla näht.

  5. Pingback: Liebster Award – neue Nominierung. | Carla näht.

  6. Pingback: Tatort Geburtstag – Künstlerkind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s