Freude? Doch, ja!

DSCN5172

Ich gebe zu, das Thema dieses Posts passt auf den ersten Blick nicht gerade zum Freutag. Ich nähe seit kurzem für die Aktion „Engelchen und Sternchen“. Die ehrenamtlichen HelferInnen nähen, stricken, häkeln und basteln für Babys, die unsere Welt bereits vor einem echten Start ins Leben wieder verlassen müssen. Aber lest weiter, warum ich trotzdem Anlass zur Freude spüre.

„Schmerz und Freude liegt in einer Schale; ihre Mischung ist der Menschen Los.“

… sagte einst ein weniger bekannter deutscher Dichter des 18. Jahrhunderts, Johann Gottfried Seume. Das trifft meine Gedanken heute ziemlich gut. Ich habe oft einen Kloß in der Kehle, wenn ich an die Aktion denke. Aber ich freue mich, dass es Menschen gibt wie Bea, die das Projekt ins Leben gerufen hat und unglaublich viel Zeit und Herzblut in die Sache steckt. Ich freue mich auch, dass ich auf die Aktion aufmerksam geworden bin und jetzt meine im letzten Jahr erworbenen Näh“künste“ für eine so gute Sache einsetzen kann. Und natürlich freue ich mich am allermeisten, dass mir und meinem Mann das Glück zweier gesunder Kinder zuteil wurde.

DSCN5175  DSCN5176

Für die betroffenen Babys gibt es leider oft keine passende Kleidung, wie ich hier kürzlich bereits berichtet habe. Weitere helfende Hände werden deshalb ständig gesucht. Janina von Nine näht hat aktuell eine Blogaktion zum Thema Nähen für das Engelchen- und Sternchenprojekt. Hier bei ihr oder auf der Homepage der Organisation findet Ihr alle wichtigen Informationen, falls Ihr ebenfalls mithelfen wollt – das würde mich riesig FREUen!

Jetzt hoffe ich, das dieser Beitrag beim aktuellen Freutag gut aufgenommen wird.

4 Gedanken zu „Freude? Doch, ja!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s