Destroyed Negativ-Applikation

Am Wochenende hab ich ein Shirt mit Fledermausärmeln mit meiner ersten DNA fabriziert:

Appli Kopie

Appli2

Idee und eine prima Anleitung für diese „zerstörte“ Applikation hab ich bei der Rumpelbutze gefunden. Für das Nähen der Stern-Form mit dreigeteiltem Geradstich hab ich noch den Tipp, an den Spitzen des Sterns vor dem Drehen des Stoffs (Nadel in den Stoff, Nähfuß hoch) darauf zu achten, an welchem „Takt“ des Stichs man gerade ist, um zu vermeiden, dass die Maschine nach dem Drehen noch einen Rückwärts-Stich macht und so die Sternenspitze unsauber wird.

Appli 1

Der Schnitt ist aus der Ottobre Kids 01/2014 und war mir als Abwechslung zu so Normalo-Pullis sehr willkommen, zumal er super leicht zu nähen ist. Er ist für Viskosejersey gedacht und passt insgesamt sehr gut. Nur die Länge des Vorder-bzw. Rückenteils finde ich persönlich anpassungswürdig: Das Vorderteil reicht nur knapp bis zum Hosenbund und ist mir etwas zu kurz, das Rückenteil ist fast 10cm länger – dafür erschließt sich mir nicht so ganz der Sinn, ich hab´s leicht gekürzt.

Viele tolle Ideen für Kids gibt ´s auch hier bei Kiddiekram, Meertje und Meitlisache. Mehr Sternstunden findet Ihr bei “Sternenliebe”.

Ein Gedanke zu „Destroyed Negativ-Applikation

  1. Pingback: Destroyed Farbenmix Shelly | Carla näht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s