Sehr positiv: Die Negativ-Applikation.

Nachdem ich einige „normale“ Applikationen (meist Baumwolle auf Jersey) fabriziert hatte, war ich auf der Suche nach neuen Ideen zum „pimpen“, stiess auf die Negativ-Applikation und voilá, da ist meine erste:

Farbenmix Zoe Mädchen Negativapplikation

Als Anleitung hab ich die hier benutzt und es ist wirklich ein Kinderspiel. Hier das Ergebnis von vorn und hinten:

Negativ-Applikation1 Negativ Applikation

Mir gefällt dabei, dass das Nähen mit dem einfachen Zickzack ziemlich schnell geht, und auch den „used look“ beim Jersey nach einigen Wäschen find ich cool.

Auch total spannend sind ja in meinen Augen Negativ-Applikationen im „destroyed look“. Idee und  Anleitung dazu hab ich bei der Rumpebutze gefunden, das nähe ich ganz sicher in Kürze auch und zeig´s Euch dann. Genau das Richtige für eine 9-jährige Tochter, die immer mehr auf „coole Klamotten“ Wert legt ! 🙂

Das Shirt ist ist übrigens eine Farbenmix Zoe. Viele tolle Ideen für Kids gibt ´s hier bei Kiddiekram und Meitlisache. Mehr Sternstunden findet Ihr bei „Sternenliebe“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s