Farbemix Danai: Hallo und Adieu.

Kalt pfiff der Winterwind um die Häuserecken, da dachte ich, ein kuschliger Kapuzenpulli für die Kids wäre jetzt genau richtig.

danai

Danai“ von Farbenmix war mir auf Bildern schon öfter begegnet, und auf dem Herbst-Stoffmarkt hatte ich einen tollen Doubleface-Fleece in petrol-braun günstig ergattert. Zum Glück hatte ich vorher bereits im Web gelesen, dass Danai unverschämt riesig ausfällt und man getrost 2 Nummern kleiner nähen kann, man muß dann nur noch die Längen anpassen. Das hat auch ganz gut geklappt.

Die Anleitung ist gut verständlich, nur beim Zusammennähen der kurzen Vorderkanten der Kapuze brauchte ich 3 Anläufe, bis ich´s richtig hatte, aber egal. Das Ergebnis sah dann erstmal sehr schick aus:

DSCN4550

Falls Eisenbahnfan-Mamas mitlesen, den zuckersüße Jersey …

Jersey Eisenbahn

… gibt es hier. Bei der ersten Anprobe stellte sich allerdings heraus, dass der Halsausschnitt viiiiiel zu weit ist. Mit ´nem T-Shirt drunter geht´s vielleicht, aber mit Unterhemd gar nicht, das ist der ganze Hals nackig und die Träger gucken raus. Echt ärgerlich!

Ich hab dann als Notrettung auf der Kapuze entlang ca. 1,5cm von der Ausschnitt-Naht einmal rundherum abgesteppt und ein Gummiband eingezogen, so ist das Teil tragbar. Die Tochter hat auf Wunsch auch einen aus dem gleichen Stoff bekommen:

IMG-20150131-WA0010

Die niedliche Eichhörnchen-Applikation hab ich übrigens hier gefunden.

Inzwischen hab ich eine gute Alternative zu Danai gefunden und nähe für Kapuzenpullis jetzt lieber den Burda-Schnitt 9614. Da passt einfach alles auf Anhieb besser. Lediglich die Seitentaschen benutze ich von Danai weiter.

Ein Gedanke zu „Farbemix Danai: Hallo und Adieu.

  1. Pingback: Kleiner Maulwurf on Tour meets Retro-Hoodie Friis | Carla näht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s