Kurz und kastig …

… mag ich Oberteile. Deshalb wollte ich den Burda-Schnitt 6850 ausprobieren für ein T-Shirt/ Kleid:

20150226_141030

Auf dem Herbst-Stoffmarkt hatte ich einen kuschligen Sweatstoff ergattert, der hier vernäht werden konnte. Eine Zwischenanprobe ergab, dass die laut Massangaben gewählte Größe viiiiiel zu weit war, also schnipp, schnapp, schmaler gemacht. Vielleicht lag´s an der Dicke des Stoffs, die Flügelärmel trugen immernoch derart auf, dass ich munter weiter Stoff abschnitt. Am Ende sieht´s dann so aus:

20150226_083012

Den vorgesehenen Ärmelaufschlag hab ich mir geklemmt, weil mein Stoff einfach zu dick dafür war. Ich bin ganz zufrieden und trage das Teil gerne. Beim nächsten Mal würde ich den Halsausschnitt am Vorderteil noch stärker ausbuchten, das Shirt liegt bissl eng am Kehlkopf an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s